wer ist andreas.

Mein Name ist Andreas Haakshorst und ich bin Musiker mit Sitz in Münster in Westfalen. Ich arbeite als Jazzsänger, Komponist, Vocal Coach und Chorleiter im Bereich Pop und Jazz. Eine besondere Leidenschaft meinerseits ist dabei das Schreiben von Arrangementen für Chöre und Vocalensembles.

Jazzsänger:

Nach einem eher uninspiriert abgeschlossenen Studium der VWL an der Uni Münster zog es mich im Jahr 2012 ganz ungemein zum Studium des Jazzgesangs an der ArtEZ Musikhochschule in Enschede in den Niederlanden. Dort entdeckte ich unter der kompetenten Anleitung von u.a. Adrienne West, Fay Claassen und John Hondorp die Welt des Jazz, wobei mich immer die traditionellere Seite dieser Stilrichtung eher faszinierte als der Modern Jazz. Insbesondere interessiere ich mich seit dieser Zeit für lateinamerikanische Stile mit dem Bossa Nova und auch dem Tango. Daneben spezialisierte ich mich schon damals auf das Singen als Bass/Bariton im Ensemble. Heute spiegeln sich diese Interessen in den Projekten wider, in die ich all meine kreativen Energien stecke. Schaut doch mal in der Rubrik Projekte vorbei. Da findet sich neben einem Jazz-Vokalquartett, z.B. auch das Duo ‚Sonhos Latinos‘ mit Gesang und klassischer Gitarre (coming soon).

Komponist:

Als Komponist bewege ich mich am liebsten auf den Spuren des traditionellen Jazz Standards. Dort verbinden sich Wort und Musik auf so natürliche und doch nicht oberflächliche Weise, dass echte emotionale Wahrheiten zum Vorschein kommen können. Hast du dich schon mal gefragt, wie Cole Porter oder George Gershwin heute ein Weihnachtslied schreiben würden? Wenn ja, dann hör‘ doch mal rein in mein neues Weihnachtsalbum „Christmas Vol. 1“.
Daneben bin ich gerade dabei die lateinische Messe in einem Jazzkontext zu vertonen. Stay tuned for next year!

Vocal Coach:

Seit mehreren Jahren bin ich als Gesangslehrer tätig. Auch hier liegt mein Schwerpunkt im Bereich Pop und Jazz. Wolltest du schon immer mal deine Stimme auf die Probe stellen oder hast einfach nur Spaß am ungezwungenen Singen? Sind dir die Strukturen einer Musikschule zu unflexibel? Dann bist du bei mir gerade richtig. Hier gibt es ganz auf deine persönlichen Bedürfnisse abgestimmten Unterricht, der sich nicht an Ferienzeiten halten muss (aber kann). Wie hoch die Ambitionen dabei sein sollen, das bestimmen wir ganz in Ruhe zusammen. Vom schlichten Entspannen nach einem harten Arbeitstag bis zur Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen ist dabei alles möglich. Melde dich einfach bei mir. Ich freue mich.

Chorleiter:

Auch als Chorleiter greife ich inzwischen auf mehrere Jahre an Erfahrung mit unterschiedlichen Chören und Ensembles im Raum Münster/Ahaus/Enschede zurück. Auch hier geht es im Bereich Jazz und Pop um etwas andere Schwerpunkte als in der klassischen Chorleitung. Besonders der Aspekt Rhythmus und Groove stehen hier im Vordergrund. Was hat Bewegung mit dem richtigen Timing zu tun? Welche rhythmischen Potentiale schlummern auch in den Untiefen der westfälischen Seele? Hierauf gibt es Antworten bei Chorworkshops auf der Jugendburg in Gemen (Musik auf der Burg) oder bei meinem neuesten Chor, der Münsteraner Formation Musaic. Neben den rhythmischen Finessen lege ich aber auch viel Wert auf Stimmbildung und gesunden Stimmgebrauch. Wenn euch das alles interessiert, dann schreibt mich gerne an.